Deckendiffusoren
KNF

Zurück zu Diffusion

Der KNF-Diffusor-Ein-/Auslass stellt eine integrierte Lösung dar, die sowohl hinsichtlich der Fluidarchitektur als auch für Umgebungen interessant ist, in denen ein erheblicher Luftwechsel stattfindet. Er vereint in einem einzigen Produkt die Zuführung mit einer peripheren Struktur von Boxen in vier Richtungen sowie der Wiederaufnahme der Luft durch die perforierte Mittelblende. Der im Wesentlichen horizontale Lufteinlass durch die Schlitzvorrichtungen erzeugt einen Sogeffekt in Richtung der perforierten Mitte der Blende, was den Luftaustausch erleichtert und das Risiko eines Kurzschlusses der Zufuhr direkt bei der Rückgewinnung vermeidet.

Technische Daten

  • Einfache Montage an Moduldecken (595x595)
  • Einbauhöhe von 2,4 bis 4m.
  • Luftvolumenstrom von 150 bis 1.100 m³ / h
  • Hergestellt aus Aluminiumprofilen und perforierten Stahlblenden für die Rückführung, Lackierung RAL 9010
  • Konfiguration mit einem, zwei oder drei Steckplätzen je nach Luftvolumenstrom
  • Das Rückführungsmittelteil ist abnehmbar
  • Doppelanschlusskasten für Zuführung/Rückführung (kreisförmige Form zur Verbesserung der Luftverteilung im Inneren)
  • Geringerer Druckverlust und geringerer Geräuschpegel
  • Es ist möglich, die Anschlusskästen (Zuführung oder/und Rückführung) zu isolieren und an der Rückführung einen G3-Filter anzubringen

Abmessungen

KNF Series
KNF

 

Zubehör: Anschlusskasten
KNF

 

Auswahl

Luftdurchsatz
KNF

Technischer Katalog

KNF