Absperrklappe zur Volumensteuerung
CL-SRR
Zurück zu Senza categoria | Regulierung

Die Regelklappen (DIN 1946/4) werden in Lüftungsanlagen zum Ausschluss bestimmter Bereiche eingesetzt.

Technische Daten

  • Rahmen aus verzinktem Stahlblech Z275, 1,5 mm dick
  • Rohrlamellen mit Spezialprofil zum Einsetzen des Innenrahmens, auch aus verzinktem Stahlblech aber 0,8 + 0,8 mm dick
  • Stärke der Lamellen: 200 mm
  • Außenscharniere für die Klappenregulierung
  • Ringel aus Bronze
  • Bedienungsscharnier: ø 18 mm
  • Seitliche Befestigung mit Edelstahllamellen an jedem großen Flügelblatt
  • Druckverlustprüfung nach ISO 7244-Vorschriften des Instituts Giordano (Prüfbericht N. 136363)
  • Prüfung des erzeugten Geräuschpegels nach Vorschrift UNI EN 25135, durchgeführt vom Institut Giordano (Prüfbericht N.148829)
  • Verschluss-/Absperr-Test DIN 1946/4 ebenso am Institut Giordano durchgeführt (Prüfbericht N.147646)

Abmessungen

CL-SRR Series

CL-SRR

Auswahl

Druckverlust und Lärmpegel
Verschlusswinkel (0°=offene Klappe)

Technischer Katalog